ANAKENA- Natural Cosmetics

Zertifizierungen

Zertifizierungen

ECOCERT – COSMOS NATURAL
Internationale Naturkosmetik-Zertifizierung

Uns ist es sehr wichtig, zertifizierte Naturkosmetik anzubieten. Wir erklären im Folgenden, was es mit der COSMOS-Zertifizierung auf sich hat.

Zertifizierte Naturkosmetik nach COSMOS – was bedeutet das für unsere Kosmetik?
In vielen Punkten gleicht der COSMOS-Standard den Kriterien bekannter Naturkosmetik-Labels. Dazu zählt zum Beispiel, dass nur bestimmte Herstellungsverfahren für Rohstoffe zugelassen sind.

Der COSMOS-Standard geht jedoch weiter und bewertet auch den Herstellungsprozess und die Packmittel auf Nachhaltigkeitskriterien. Daher ist uns diese Zertifizierung sehr wichtig. Wie bei vielen Naturkosmetik-Labels üblich, unterscheidet COSMOS zwischen

– Naturkosmetik (COSMOS Natural) und
– Bio- Kosmetik (COSMOS Organic).

COSMOS natural
Für COSMOS natural ist kein fester Bioanteil vorgeschrieben. Die Produkte von Anakena – Natural Cosmetics entsprechen allen Vorgaben des COSMOS-Standards und sind nach dem Standard COSMOS NATURAL zertifiziert.

Weiterführende Informationen:
Möchten Sie noch mehr über den COSMOS-Standard erfahren? Bitte folgen Sie dem Link zur offiziellen COSMOS-Webseite: www.cosmos-standard.org

Monoi de Tahiti – Appellation d’Origine
Herkunftsbezeichnung

Monoi de Tahiti ist das erste kosmetische Produkt, das eine Herkunftsbezeichnung erhalten hat. Dieses Label bestätigt die Qualität seiner Herstellung, die Auswahl und den polynesichen Ursprung seiner Zutaten.

„Appellation d’Origine“ – Verwendungsvorschriften

Die außergewöhnlichen Eigenschaften von Monoï de Tahiti wurden im April 1992 offiziell durch die Herkunftsbezeichnung anerkannt und zu einer Garantie für Authentizität und Qualität. Diese Auszeichnung ist beschränkt auf Erzeugnisse, die in Französisch-Polynesien nach lokalen und ständig überprüften Herstellungsprozessen produziert werden: Die Gardenia tahitensis (Blume aus Polynesien, auch Tiare Tahiti genannt) wird in raffiniertem Kokosnussöl eingeweicht. Die Garantie, die sich aus dieser Initiative ergibt, hat dazu beigetragen, dass heute 90 % der Monoï die geltenden Rechtsvorschriften einhalten.
Auf dem Etikett des Produkts muss der Anteil von Monoi de Tahiti angegeben sowie mit dem Stempel „Appellation d’Origine“ (Garantie-Herkunftsstempel) versehen sein – was bei uns selbstverständlich der Fall ist.

Siegel „Dermatologisch Getestet“

Für die Gesichtscreme Anakena, die Körperlotion und das Duschgel Haut & Haar wurde ein Epikutantest bei der Firma Dermatest GmbH in Münster vorgenommnen.

Der Epikutantest – auch Patch-Test genannt – wird angewendet, um herauszufinden, ob ein Kosmetikprodukt eine Hautreaktion auslöst. So bekommt man, neben der Bewertung der Inhaltsstoffe, eine Verträglichkeitseinschätzung des Endproduktes. Jedes Kosmetikprodukt muss auch eine Sicherheitsbewertung haben, und viele Sicherheitsbewerter verlangen einen Epikutantest, der in die Bewertung einfließt. Somit ist der Epikutantest eine Absicherung für Hersteller und ein Verträglichkeitstest für Kunden. 

Der Epitkuntest ist also der Nachweis einer primären Reizwirkung bzw. einer Kontaktallergie (durch Provokation allergischer Hautreaktionen bei bereits sensibilisierten Probanten). Unsere Produkte haben die Auszeichnung „sehr gut“ erhalten. Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link.http://dermatest.de/leistungen/epikutantestungen

Menü schließen
×
×

Warenkorb