Frequently Asked Questions

ANAKENA ist der Name des bekanntesten Strandes auf der Osterinsel, die zu Chile gehört. Dieser Strand mit seinen imposanten weltberühmten Steinfiguren – den Moais – ist nicht nur der Ort, an dem der Legende nach die Geschichte von Rapa Nui (der Osterinsel) begann, sondern auch die Inspiration für die Kosmetikmarke Anakena – Natural Cosmetics.
Von diesem Traumort mit seinem magischen Charme, der die Mystik dieses „Juwels“ des Pazifiks überträgt, möchte unsere Marke ein würdiger Botschafter sein.
Hier können Sie noch mehr über Anakena erfahren: https://www.anakena.de/blog/2019/05/10/ausufernd-schoen/

Ja, Anakena wird nach den Richtlinien von Ecocert / COSMOS natural hergestellt. Mehr dazu können Sie hier erfahren: https://www.anakena.de/sortiment/zertifizierungen/

COSMOS ist eine ein europäischer Standard für Naturkosmetik, auf den sich 2010 fünf nationale Standardgeber geeinigt haben. Zu ihnen zählen auch ECOCERT, mit Hauptsitz in Frankreich und auch der deutsche Branchenverband BDIH mit seinem Siegel für kontrollierte Naturkosmetik. Der COSMOS-Standard verfolgt dabei die folgenden Ziele:

  • Verwendung von Inhaltsstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Förderung der Verwendung von Zutaten aus ökologischem Landbau
  • Verwendung von umweltfreundlichen und gesundheitlich unbedenklichen Herstellungs- und Produktionsprozessen
  • Einbeziehung und Erweiterung des Konzepts der “grünen Chemikalien”

Nicht erlaubt sind:
– gentechnisch gewonnene Zutaten
– sowie Tierversuche.

COSMOS-Naturkosmetik besteht aus Rohstoffen natürlichen Ursprungs , die mit physikalischen oder schonenden chemischen Verfahren hergestellt wurden. Beträgt der Bio-Anteil des Produktes mind. 20% und sind zudem 95% der physikalisch verarbeiteten pflanzlichen Rohstoffe biologisch, darf der Schriftzug COSMOS ORGANIC auf die Etiketten. Ansonsten heißt es COSMOS NATURAL, jeweils zusätzlich zum Logo des nationalen Verbandes. Anakena hält das Siegel ECOCERT – COSMOS NATURAL.

Weitere Informationen sind zu finden unter https://cosmos-standard.org

Der COSMOS Standard für Natur- und Biokosmetik wurde von den fünf größten Zertifizierungsunternehmen in Europa gegründet:
– aus Deutschland der BDIH
– aus Italien ICEA
– aus Großbritanien die „Soil Association“
– und aus Frankreich Ecocert und Cosmebio
Die gemeinsame Entwicklung der Kriterien startete bereits 2002. Im Jahr 2010 wurde die „COSMOS Non-Profit Organisation“ gegründet und der COSMOS Standard veröffentlicht. Seit Januar 2017 werden alle Produktneuentwicklungen zertifizierter Naturkosmetik von allen fünf Zertifizierern nicht mehr nach ihren bisherigen eigenen Standards zertifiziert, sondern ausschließlich nach dem COSMOS Standard. 
Der COSMOS Standard vereint somit die Expertise und gemeinsame Richtlinien der fünf wichtigsten europäischen Zertifizierer im Bio- und Naturkosmetikbereich.

Weitere Informationen sind zu finden unter https://cosmos-standard.org

Für die Gesichtscreme Anakena, die Körperlotion und das Duschgel Haut & Haar wurde ein Epikutantest bei der Firma Dermatest GmbH in Münster vorgenommnen.

Der Epikutantest – auch Patch-Test genannt – wird angewendet, um herauszufinden, ob ein Kosmetikprodukt eine Hautreaktion auslöst. So bekommt man, neben der Bewertung der Inhaltsstoffe, eine Verträglichkeitseinschätzung des Endproduktes. Jedes Kosmetikprodukt muss auch eine Sicherheitsbewertung haben, und viele Sicherheitsbewerter verlangen einen Epikutantest, der in die Bewertung einfließt. Somit ist der Epikutantest eine Absicherung für Hersteller und ein Verträglichkeitstest für Kunden. 

Der Epitkuntest ist also der Nachweis einer primären Reizwirkung bzw. einer Kontaktallergie (durch Provokation allergischer Hautreaktionen bei bereits sensibilisierten Probanden). Unsere Produkte haben die Auszeichnung „sehr gut“ erhalten. Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link.: http://dermatest.de/leistungen/epikutantestungen 

ANAKENA steht für eine äußerst anspruchsvolle Philosophie der Authentizität, Reinheit und Gesundheit. Und diese ist von der Rohstoffauslese bis zu den Extraktions- und Herstellungsverfahren überall spürbar. ANAKENA verbindet biologische Wirkstoffe mit überliefertem Beatuy-Wissen  zu einer innovativen und hautverträglichen Schönheitspflege. Unser Sortiment zeichnet sich durch besonders hohe Hautverträglichkeit aus.

INCI bedeutet INTERNATIONALE NOMENKLATUR FÜR KOSMETISCHE INHALTSSTOFFE. Auf jedem Kosmetikprodukt – egal ob Creme, Shampoo, Seife oder Makeup – müssen die INCs, sprich alle Inhaltsstoffe des Produkt, deklariert werden.
Die INCIs (Inhaltsstoffe) unserer Produkte finden Sie bei folgenden Links: https://www.anakena.de/zutaten/ und https://shop.anakena.de/ wenn Sie jeweils auf das Produkt klicken und dann wiederum im unteren Bereich bei dem Reiter “Inhaltsstoffe”.

Anakena ist 100%  “cruelty free”, das heißt, dass wir als Hersteller keine Tierversuche an unseren Produkten und Ingredients durchführen oder durchführen lassen.
Tierversuche sind in der Europäischen Union seit März 2013 verboten. 
Wir exportieren unsere Produkte nicht in Länder, in denen für die Einfuhr und Vermarktung Tierversuche vorgeschrieben sind.

Alle Produkte von Anakena sind frei von Parabenen, PEGs, Silikonen, Mineralölen und weiteren kritischen chemischen Substanzen.

Nein! Folgende Handelspartner führen unsere Serie: https://www.anakena.de/stores/
Wir arbeiten am Ausbau unseres Handelsnetzes.

Bitte folgen Sie dem Link https://www.anakena.de/stores/ und geben dort Ihren Wohnort ein. Es wird Ihnen dann das nächste Geschäft in Ihrer Nähe angezeigt, wo ANAKENA verkauft wird.

Bitte finden Sie alle Informationen zum Bestellvorgang unter folgendem Link: https://shop.anakena.de/bestellvorgang/
Für eine Bestellung im Anakena-Onlineshop müssen Sie kein Kundenkonto anlegen.

Bei uns kaufen Sie über eine verschlüsselte SSL-Verbindung ein. Desweiteren verfügen wir über verschiedene Sicherheitsmaßnahmen von unserem Serveranbieter (in Deutschland sitzend) und unserer Software.

Selbstverständlich respektieren wir Ihre Privatsphäre. Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können mit PayPal und mit SOFORT bezahlen. Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link: https://shop.anakena.de/zahlungsmethoden/

Für detaillierte Informationen über die Versandkosten und die Lieferzeiten folgen Sie bitte dem Link: https://shop.anakena.de/versandkosten/

Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt 2-3 Werktage. Ins EU-Ausland kann es bis zu 7 Werktage nach Zahlungseingang dauern. Leider haben wir auf die Laufzeiten der Paketzusteller keinen Einfluss. 

Berechnung des Liefertermins
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per PayPal oder SOFORT nach Erhalt der Zahlungsbestätigung bzw. Vertragsabschlusses zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Weitere Informationen zum Liefertermin finden Sie bei folgendem Link: https://shop.anakena.de/versandkosten/

Für detaillierte Informationen über das Widerrufsrecht folgen Sie bitte folgenden Link: 
https://shop.anakena.de/widerrufsbelehrung/

Ein Umtausch von geöffneten, versiegelten oder getesteten Produkten ist aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene nicht möglich.

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren (Kosmetik), die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder bei Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Für detaillierte Informationen über das Widerrufsrecht folgen Sie bitte folgenden Link: 
https://shop.anakena.de/widerrufsbelehrung/

Bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union, der Schweiz, Kanada, USA, Australien oder Japan etc. können zusätzliche Gebühren und Importzölle anfallen. Diese werden an der Grenze erhoben, und müssen vom Empfänger bezahlt werden.

Leider hat ANAKENA keinen Einfluss auf diese Gebühren und kann die anfallenden Beträge auch nicht abschätzen, da die Regelungen und Zölle von Land zu Land variieren.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link: https://shop.anakena.de/versandkosten/

Vor der ersten Verwendung bitte ein paar Mal “an-pumpen”, bevor die Creme aus dem Ventil kommt. Einmal angepumpt, wird es “ruck-zuck” funktionieren.
Übrigens ist dieser Behälter – nicht nur wegen seines handlichen Formats – hervorragend für kosmetische Produkte geeignet, da vermieden wird, dass ständig Kontakt zwischen der Creme und den Fingern besteht (was bei einem herkömmlichen Tiegel der Fall ist).

Monoï de Tahiti ist ein Mazerat aus Tiare-Blüten (Gardenia tahitensis) in raffiniertem Kokosöl (Coprah). Die frischen Tiare-Tahiti-Blütenknospen werden 12 Tage lang in Coprah-Öl mit einer Mindestkonzentration von 12 Blüten pro Liter eingetaucht, und zwar nach einer speziellen Methode der Enfleurage. Nach dieser Zeit wird das Mazerat für 24 Stunden abgesetzt. Anschließend wird es filtriert, gereinigt und mit einem natürlichen Antioxidans (Tocopherollösung) versehen.

Bei Temperaturen unter 25°C Grad ist das Monoï de Tahiti Anakena fest.  Geben Sie die Flasche für einige Minuten in warmes Wasser. Und schon ist das Öl wieder bereit für Ihre Beauty- und Massage-Anwendungen. In jeder Flasche befindet sich übrigens eine Gardenia Tahitensis Blüte, auch Tiare Tahiti genannt. 

~ Eine Tiare Tahiti-Blüte! (gardenia tahitensis) ~
als „Echtheitszertifikat“, dass das Anakena Monoi Öl ein Original-Mazerat ist, denn die Blüten werden ca. 12 Tage im Kokosöl eingelegt, damit der traumhafte Duft und die tollen Eigenschaften der  Original Gardenia taitensis Blüte 🌸 im Kokosöl „eingefangen“ werden, und das unvergleichliche Monoii de Tahiti Anakena entsteht.

Monoï de Tahiti ist das erste kosmetische Produkt, das eine Herkunftsbezeichnung erhalten hat. Dieses Label bestätigt die Qualität seiner Herstellung, die Auswahl und den polynesischen Ursprung seiner Zutaten.

„Appellation d’Origine“ – Verwendungsvorschriften

Die außergewöhnlichen Eigenschaften von Monoï de Tahiti wurden im April 1992 offiziell durch die Herkunftsbezeichnung anerkannt und zu einer Garantie für Authentizität und Qualität. Diese Auszeichnung ist beschränkt auf Erzeugnisse, die in Französisch-Polynesien nach lokalen und ständig überprüften Herstellungsprozessen produziert werden: Die Gardenia tahitensis (Blume aus Polynesien, auch Tiare Tahiti genannt) wird in raffiniertem Kokosnussöl eingeweicht. Die Garantie, die sich aus dieser Initiative ergibt, hat dazu beigetragen, dass heute 90 % der Monoï die geltenden Rechtsvorschriften einhalten.
Auf dem Etikett des Produkts muss der Anteil von Monoi de Tahiti angegeben sowie mit dem Stempel „Appellation d’Origine“ (Garantie-Herkunftsstempel) versehen sein – was bei uns selbstverständlich der Fall ist.

Siegel Appellation d'Origine

Sie haben weitere Fragen oder sonstige Anliegen? Wir freuen uns über Ihren Anruf +49 (0)89 32309601 oder Ihr eMail info@anakena.de
Über das Kontaktformular können Sie auch mit uns in Verbindung treten: https://www.anakena.de/kontakt/
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Menü schließen

Gratis-Geschenk

Bei jeder Bestellung gibt es ein Gratis-Geschenk dazu!